Das Forum
wurde geschlossen

FritzRBwinkt
logo-siegener-zeitung_01
westfalenpost_logo

Ruckersfeld-Lied
von
Klaus Jung

Mein Arbeitsplatz
Siegerland - Wittgenstein

    Eine Region zum Verlieben schön.

    Eigentlich sollte hier kein Siegerländer und schon gar kein Wittgensteiner
    auch nur eine Silbe schreiben.
    Sie wären enttäuscht mit welch kargen Worten der Siegerländer, aber auch der Wittgensteiner sich über seine Heimat äußern würden.
    Man macht hier wenig Worte, preist sich nicht an wie es andere Regionen im Übermaß seit Jahrzehnten tun müssen.
    freudenberggesamt
    Dabei ist die Region ein Füllhorn an Schönheit und ursprünglicher Natur.
    Riesige Mischwaldgebiete laden zum wandern in der abwechslungsreichen Mittelgebirgslandschaft ein. 
    Dicht beieinander liegen die Quellgebiete von Sieg, Lahn und Eder.
    Malerische Fachwerkdörfer mit den typischen Schieferdächern laden zum bummeln und verweilen ein.
    Kein Massentourismus, kein Ballermann und doch eine Provinz voll Leben.
    Burgen und Schlösser hoch über den Tälern der Stadt Siegen, Bad Laasphe und Bad Berleburg usw. erzählen von einer traditionsreichen Vergangenheit.
    Der sagenumwogende Wieland der Schmied war hier zu Hause.
    Edle Fürsten zu Nassau und Wittgenstein, aber auch Raubritter prägten die Region die schon weit vor dem Mittelalter durch zahlreichen Silber- und Eisenerzgruben und der Eisenverarbeitung zu frühem Wohlstand kamen.
    sie1Hier brauchte man keinen Tourismus um zu überleben.
    Die fleißigen Bergbauern verdienten sich ihren Lebensunterhalt in der metallverarbeitenden Industrie oder in den Hüttenwerken.
    Einzigartig ist die Waldwirtschaft.
    Der Hauberg sorgte immer für ausreichendes Brennmaterial und Grubenholz. 
    Man war zufrieden so wie es war und brauchte keine Touristen.
    So langsam hat man erkannt das man hier nicht nur arbeiten, sondern auch vortrefflich Urlaub machen kann.
    Fremden gegenüber ist man freundlich, mehr aber zu Anfang auch nicht.
    Ein eigenbrötlerisches Völkchen das durch Fleiß und Erfindertum mehr von sich reden macht als durch seine landschaftliche Schönheit..
    Kalteiche2  Erste in den letzten Jahren haben die Siegerländer
      und Wittgensteiner erkannt in welch einer
      Perle der Natur sie leben.
      Malerische Dörfer mit klaren Bächen, tausend Berge
      und tolle Freizeitangebote ziehen jährlich immer mehr
       Urlauber an.
    Ein Eldorado für Fitness und Erholung.
    Eine Region zum verlieben schön.


    Wandern, Reiten, Motorrad fahren in
    Siegerland - Wittgenstein.


    Wandern auf dem Weg der Sinne.
    Der Rothaarsteig gehört mit zu den schönsten
    Wanderwegen  und führt mitten durch das
    Sieger- und Wittgensteiner-Land.


    Reiten oder Kutschfahrten.
    Tageswanderungen hoch zu Roß.
    Kutschfahrten für Familien und Vereine.


    Radwanderer kommen hier voll auf Ihre Kosten.
    Wunderschöne Radwege für die ganze Familie geeignet.

    Motorradfahren ein echtes Erlebnis.
    Kurven zum verlieben so wie Biker es wollen.
    Biker-Wochenende im Wittgensteiner Bergland

    Sommer wie Winter eintolles Erlebnis
    Lust drauf?
    Oder kommen Sie zu einem
    Biker-Treff im Dreiländereck


[Home] [57-Treff] [57 Event-Kalender] [Aus der Region] [Bier von hier] [Urlaub] [Wandern] [Die Wisente] [Soziales/Vereine] [Notdienste] [Impressum/Kontakt]

                                                                                                                                                  
Party


Sie suchen für Ihre
Geburtstagsfeier - Hochzeit - Jubiläum - Betriebsfest
einen Dj der Tanzmusik spielt?
Der keine “Reise nach Jerusalem” plant,
sondern Ihre
Lieblingslieder der 70er / 80er bis Heute spielt?
Dann rufen Sie uns an
unter 0171-7705677.
Tanzmusik und Stimmungslieder non stop
wird garantiert.
Gut aufgelegt im Stil der
ehemaligen Diskothek


Remember Logo0ohne Rand



Die kleine Ponyfarm, Meinerzhagen

Gasthaus Peun, Siegen

Schlagerbar "Zur Grotte" Olpe

Sebastians Steakhous Siegen

Besuchen Sie uns!